Presse

Friday, August 12, 2016

„Lean & Green“-Gewinner gekürt

Fachmedium „Automobil Industrie“ vergibt Effizienz-Awards an die besten Hersteller und Zulieferer

Die Gewinner des „Lean and Green Management Award“ 2016.

Foto: Vogel Business Media/S. Bausewein

Effizienz, Kostenvorteile und eine schlanke Produktion: Am 5. Dezember kürten die Beratungsunternehmen Growtth Consulting Europe und Quadriga Consult auf dem „Lean and Green Summit“ im Bosch-Werk Blaichach/Immenstadt die Sieger der „Lean and Green Management Award“ 2016.

Der industrieübergreifende Award bewertet Prozesse aus dem Lean Management sowie Energie- und Umweltmanagement und würdigt die erfolgreichsten Ansätze zur Steigerung der Ressourceneffizienz im gesamten Unternehmen. „Ressourceneffizienz wird weiter an Bedeutung gewinnen und langfristig entscheidend sein für den Erfolg am Markt“, sagte Daniel Reichert, Koordinator Lean & Green der Growtth Consulting Europe, anlässlich der Preisverleihung. Ferner gab er sich überzeugt, dass die Digitalisierung neue Chancen in nahezu allen Lean & Green-Feldern bringen werde – die diesjährigen Preisträger hätten das eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Die Gewinner des „Lean and Green Management Award“ 2016 und ihre Stärken:
  • Kategorie Automotive OEM/Konzerne: BMW-Werk München – Exzellenz in Führung und Strategie
  • Kategorie Automotive KMU: Bolta Werke, Leinburg/Diepersdorf – Umwelt-schutz und Mitarbeiterentwicklung als regionale Aufgabe
  • Kategorie produzierende Industrie OEM/Konzerne: Rohde & Schwarz Mess-gerätebau, Memmingen – Integriertes Betrachten von Lean & Green
  • Kategorie produzierende Industrie KMU: Neuenhauser Maschinenbau, Geeste-Dalum – Kreativität und Wachstum durch Lean & Green
  • Sonderpreis Lean & Green: Festo, Ostfildern-Scharnhausen – Konsequente Nutzung der Prinzipien beim Neubau der Technologiefabrik
Die Bewertung der Award-Teilnehmer erfolgte im ersten Schritt per Fragebogen. Anschließend führten die Berater von Growtth Consulting und Quadriga Consult „Lean & Green Assessments“ bei den Unternehmen durch. Eine Experten-Jury bewertete abschließend die Ergebnisse und ermittelte die Preisträger.

Einen ausführlichen Beitrag zum Award mit Details zu den Gewinnerunternehmen finden Sie hier. Weitere Informationen zum „Lean and Green Summit“ finden Sie unter www.lean-and-green-summit.de
 
„Automobil Industrie“ - Die ganze Welt der Mobilität. „Automobil Industrie“ ist das Fachmagazin im Spannungsfeld von Technik und Wirtschaft. Im Fokus stehen Technik und Produktion, Leichtbau und Werkstoffe sowie Informationstechnologien. Auch die Megathemen rund um Mobilität setzen im Heft Akzente. News aus der Branche gibt es unter www.automobil-industrie.de sowie im täglichen Newsletter. Das Stammhaus Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feiert 2016 seinen 125. Geburtstag.