Presse

Friday, August 25, 2017

2. Crossover-Benefizkonzert der Druck- und Medienunternehmen

Swingin´ the classic – musikalische Weltklasse zu Gast in Würzburg – Charity für Demenzprojekt HALMA

Plakat Benefizkonzert

Die legendären Klazzbrothers präsentieren „Swingin' the classic” beim 2. Crossover-Benefizkonzert.

Foto: Vogel Business Media

Jetzt schon vormerken: Das große Charity-Konzert zum Jahresausklang!

Am Samstag, den 2. Dezember 2017, um 19:30 Uhr, findet das 2. Crossover-Benefizkonzert der Würzburger Druck- und Medienhäuser im Vogel Convention Center VCC, statt.

Die legendären Klazzbrothers präsentieren einen musikalischen Crossover-Mix aus Classic und Jazz mit vielen weiteren Stilrichtungen unter dem Motto „Swingin´ the classic“.

Von Bach bis Gershwin, von Latin bis Jazz und Swing – das Programm aus überraschend bearbeiteten Jazzstandards und spannenden Eigenkompositionen verspricht höchstes Niveau und die eine oder andere „musikalische Auferstehung“ vermeintlicher Klassiker.

Besondere Ohrenschmankerl sind die beiden internationalen Solisten des Abends: Der einzigartige australische Trompeter und Multiinstrumentalist James Morrison und das griechische Jazzgesangswunder Maria Markesini. Beide getragen von den Klazzbrothers, einem dreiköpfigen Ausnahmeensemble in Sachen moderner virtuoser Inszenierung zwischen Klassik und Jazz. Bereits im Vorjahr hat das neue Benefizformat mit einem außergewöhnlichen Crossover-Format überzeugt.

Vorverkauf
Per E-Mail: tickets@wuerzburger-benefizkonzert.de, Tickethotline: 0931/6001-6000 oder direkt in der Main-Post-Geschäftsstelle, Plattnerstr. 14, 97070 Würzburg.
Ticketpreise (inkl. aller Getränke und Essen): Kategorie A 75 Euro; Kategorie B 60 Euro.

2017 gehen alle Einnahmen aus dem Ticketverkauf sowie Spenden und Sponsoringgelder an H.A.L.M.A. e.V. („Hilfe für alte Menschen im Alltag“). Der Verein ist vornehmlich in der Demenzbetreuung aktiv und feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. HALMA wurde bereits 2010 erstmals durch das Würzburger Benefizkonzert unterstützt.

Weitere Infos unter: www.wuerzburger-benefizkonzert.de