Gesucht: Die beste Verwaltungs-App Deutschlands


Erstmaliger App-Wettbewerb – der Countdown läuft! – drei Kategorien für „mobile Government“

Am 4. Februar ist Einsendeschluss für den App-Wettbewerb des Fachmediums eGovernment Computing. Bis dahin können Behörden, Kommunen und Entwickler ihre Verwaltungs-App zum Wettbewerb anmelden. Unter der Schirmherrschaft der Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik, Staatssekretärin Cornelia Rogall-Grothe, und in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgruppe 3 des Nationalen IT-Gipfels, zeichnet eGovernment Computing die beste Verwaltungs-App Deutschlands aus. Den Startschuss für den Wettbewerb gab Bundeskanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit Staatssekretärin Rogall-Grothe auf dem Nationalen IT-Gipfel.

Immer mehr Verwaltungen entwickeln Apps für das zeitgemäße mobile Government – zum Nutzen von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen und Kommunen. Der Wettbewerb will die besten Ideen sammeln und auf der neuen Informationsplattform für öffentliche Apps (GovApps.de) vorstellen. Die Jury gibt die Gewinner auf der CeBIT 2013 auf dem Stand der IT-Beauftragten der Bundesregierung bekannt.

Die Initiatoren des Wettbewerbs fordern alle Verwaltungen, Unternehmen und freie Entwickler auf, bis zum 4. Februar ihre besten Apps der Jury zu präsentieren. Prämiert wird die jeweils beste App in den drei Kategorien Kommunalverwaltung, Landes- und Bundesverwaltungen sowie in der Kategorie Entwickler. In der letztgenannten Kategorie können Entwickler nicht nur fertige Apps für den Wettbewerb einreichen, sondern auch umsetzbare Konzepte für zukünftige Anwendungen. Die beste Idee wird die Arbeitsgruppe 3 des Nationalen IT-Gipfels mit einem Sonderpreis prämieren.

Wettbewerbsbedingungen und Teilnahmeunterlagen finden Sie hier:
www.egovernment-computing.de/Wettbewerb

eGovernment Computing ist die Monatszeitung für IT-gestützte Verwaltung von Kommune und Staat. Sie informiert IT-Entscheider in Bund, Land, Kommune und in den öffentlichen Einrichtungen über alle fachlich relevanten Bereiche der digitalen Informationsverarbeitung im Public Sector. Weitere Informationen unter www.eGovernment-Computing.de. Vogel IT-Medien, Augsburg, ist eine Tochtergesellschaft der Vogel Business Media, Würzburg. Seit 1989 gibt der Verlag Fachmedien für Entscheider heraus, die mit der Produktion, der Beschaffung oder dem Einsatz von Informationstechnologie beruflich befasst sind. Dabei bietet er neben Print- und Online-Medien auch ein breites Veranstaltungsportfolio an. Die wichtigsten Angebote des Verlages sind IT-BUSINESS, eGovernment Computing, SearchNetworking.de, SearchSecurity.de, SearchStorage.de, SearchDataCenter.de, SearchCloudComputing.de.

Download Pressemitteilung (Text)

Ansprechpartner

Dr. Gunther Schunk

Dr. Gunther Schunk
Leiter Corporate Communications
Tel.: +49 931 418 - 2590
Fax: +49 931 418 - 2860
Email: gunther.schunk@vogel.de

Heidelinde Gutowski

Dr. Heidelinde Gutowski
Senior Communications Manager
Tel.: +49 931 418 - 2459
Fax: +49 931 418 - 2860
Email: heidelinde.gutowski@vogel.de

Management

Fertig aufbereitet für die Redaktion

Hier stehen Ihnen downloadfähige Porträts und Lebensläufe unserer Geschäftsführer zur Verfügung.

Vogel Twittert

Vogel twittert - bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen Sie uns hier.

ARCHIV

In unserem Archiv können Sie weiter zurück liegende Pressemitteilungen nach unterschiedlichen Kriterien recherchieren. 

Zum Archiv

 

VOGEL BUSINESS MEDIA RSS FEED

Lassen Sie sich automatisch und kostenlos informieren, wenn wir Beiträge veröffentlichen, die für Sie wichtig sind.

Jetzt informieren
 

Presserat

Wir unterstützen die freiwillige Selbstkontrolle der deutschen Presse im Bereich der Telemedien.