Sicherheit

Coronavirus:
Vorkehrungen der Vogel Communications Group

Wir nehmen die Sorgen unserer Kunden, Gäste, Mitarbeiter und Geschäftspartner bezüglich des Coronavirus sehr ernst. Ihre Sicherheit und Ihre Gesundheit haben für uns immer Priorität. Deshalb sorgen wir an allen Standorten der Vogel Communications Group sowie im Vogel Convention Center auf dem Vogel Campus in Würzburg für entsprechende Präventivmaßnahmen und ein hohes Maß an Hygiene. Wir beobachten weiterhin aufmerksam die aktuellen Entwicklungen zur Verbreitung des Coronavirus/COVID-19 und stehen dazu in direktem Kontakt mit den Behörden.

Die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland durch den neuartigen Erreger wird von der Weltgesundheitsorganisation WHO, dem Robert Koch-Institut und den deutschen Behörden derzeit als hoch eingeschätzt.

Dementsprechend haben wir den Betrieb angepasst und die hygienischen Maßnahmen verstärkt. Ein großer Teil der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen arbeitet vorbeugend im Home Office.

Durch den engen Austausch aller beteiligten Stellen gewährleisten wir die schnelle Reaktion auf neue Erkenntnisse und passen die Maßnahmen unserer Unternehmensgruppe umgehend an.

Weiterführende Informationen zum Coronavirus erhalten Sie bei folgenden offiziellen Stellen:

Robert Koch Institut

Nordufer 20
13353 Berlin

Tel.: 030/18754-0
Fax.: 030/18754-2328

Kontaktformular Informationen Coronavirus

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA)

Maarweg 149 - 161
50825 Köln-Ehrenfeld

Tel.: 0221/8892-0
Fax.: 0221/8992-300

E-Mail: poststelle@bzga.de

Informationen Coronavirus

Bundesministerium für Gesundheit (BMG)

Erster Dienstsitz:
Rochusstraße 1, 53123 Bonn

Zweiter Dienstsitz:
Friedrichstraße 108, 10117 Berlin (Mitte)

Kontaktformulare Informationen Coronavirus

Weltgesundheits­organisation (WHO)

Informationen Coronavirus

Auswärtiges Amt

Aktuelle Reisehinweise

Deutsche Vertretungen China

Informationen

Das sagt der Deutsche Industrie und Handelskammertag dazu.

Und hier der Covid-19-Ticker des „MM MaschinenMarkt“: Welche Messen finden statt und welche nicht?