Logo

Pressemitteilung

Entdecken



26.10.2020

Vogel Communications Group spendet Essen

Live-Veranstaltungen abgesagt: Lebensmittel gehen an Tafel Würzburg, Waldorfschule sowie Montessori Kindertagesstätte
Pressefoto
(V. li.) Fabian Benkert (Vogel Communications Group), ein Mitarbeiter der Montessori Kindertagesstätte und Christian Sauer (Schmackofatz Catering) bei der Spendenübergabe vor der Montessori Kindertagesstätte in der Zellerau.
(Foto: Laura Griebsch/VCG)

Aufgrund der akut ansteigenden Corona-Fallzahlen in der Region Würzburg hat sich die Vogel Communications Group kurzfristig dazu entschieden, die geplanten Live-Events „Lead Management Summit“ sowie die „B2B Marketing Days“ des Fachmediums „marconomy“ in digitale Veranstaltungen umzuwandeln. Die Verpflegung für die Teilnehmer war allerdings bereits bestellt. Um keine Lebensmittel zu verschwenden und stattdessen etwas Gutes zu tun, entschloss sich das Unternehmen, die Speisen an die Tafel Würzburg e. V., die Waldorfschule sowie die Montessori Kindertagesstätte in Würzburg zu spenden.

Obgleich die Vogel Communications Group für das Vogel Convention Center ein strenges Hygiene-Konzept für Veranstaltungen entwickelt hat, kam es für die Verantwortlichen wegen des vermehrten Infektionsgeschehens in und um Würzburg nicht in Frage, momentan eine Live-Veranstaltung auszurichten.

„Auch wenn wir die, B2B Marketing Days‘ sowie den ,Lead Management Summit‘ – beides große und etablierte Fachveranstaltungen rund um das Thema B2B-Marketing – gerne mit unseren Teilnehmern, Kunden, Branchenpartnern und den Experten in Persona erlebt hätten, geht jetzt einfach die Gesundheit aller vor. Wir haben es spontan geschafft, ein digitales Konzept auf die Beine zu stellen und so die Vorträge allen Teilnehmern via Livestream oder als Aufzeichnung zur Verfügung zu stellen“, erklärt Julia Oppelt, Head of „marconomy“.

Ein Problem gab es allerdings noch: Die bestellten Speisen und Getränke waren bereits geliefert. Das Team hatte dann die Idee, das Essen zu spenden. Haltbare und verwertbare Lebensmittel wie Obst, Brot sowie Schinken und Käse gingen an den Tafelladen in Würzburg. Das gekochte Essen wurde in die Kindertagesstätte Montessori in Würzburg gebracht.

„Es war wunderbar, die dankbaren und glücklichen Abnehmer zu erleben. Für uns war es eine kleine Geste, aber man hat gemerkt, dass es den Spendenempfängern viel bedeutet. Das zeigt mir: Auch in schwierigen Situationen kann meistens eine positive Lösung gefunden werden“, sagt Fabian Benkert, Director Corporate Marketing der Vogel Communications Group. Zudem plant die Vogel Communications Group künftig, generell übrig gebliebene, verwertbare Lebensmittel von Veranstaltungen an solche Einrichtungen zu spenden. „Die aktuelle Krise macht deutlich, dass wir alle wieder etwas mehr zusammenhalten müssen und obwohl es schade ist, dass wir momentan keine Live-Events ausrichten können, konnten wir anderen doch ein Lächeln aufs Gesicht zaubern“, so Fabian Benkert.

Bei Rückfragen wenden Sie sich an Gunther Schunk: 0160-70 46 173

Vogel Communications Group ist einer der führenden Dienstleister für B2B-Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Hauptsitz ist Würzburg. Mit vier Agenturen am Berliner Standort bietet die Gruppe umfassende Kommunikationskompeten-zen. Die Angebote der Gruppe reichen von Fachmedien, Corporate Publishing, Social-Media-Services, PR, Messedienstleistungen, Netzwerken und Communitys bis zu Market Intelligence & Insights sowie einem hauseigenen Kongresszentrum Vogel Convention Center. Die Publishingbereiche führen 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportale, 100+ Business-Events sowie zahlreiche mobile Angebote und internationale Aktivitäten. Die Print- und Digital-Medien eröffnen den Zugang in 14 Branchen in den fünf Wirtschaftsfeldern Industrie, Automobil, Informationstechnologie, Recht/Wirtschaft/Steuern und B2B-Kommunikation.