Logo

Pressemitteilung

Entdecken



04.04.2016

Die Faszination von Pressefotos

Die Fotogruppe Vogel lädt zum Gastvortrag „Hinter den Kulissen von World Press Photo“ ein
Pressefoto

Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums von Vogel Business Media bietet die Fotogruppe Vogel Gelegenheit, sich über das Thema „Fotos in Medien“ zu informieren. Am Montag, den 11.04.2016, um 19:00 Uhr wird Prof. Dr. Alexander Godulla, Professor für Kommunikation und Medienlehre an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt im Würzburger Vogel Convention Center (VCC) einen Vortrag halten zum Thema:

Hinter den Kulissen von World Press Photo.
Was Bilder zu Pressefotos des Jahres macht.


Im Rahmen dieses Vortrags wurde ein Referent eingeladen, der sich nicht als Fotograf, sondern als Medienwissenschaftler mit der Wirkung und Verwendung von Fotografien beschäftigt. Prof. Godulla hat auf diesem Gebiet promoviert und bei seiner Längsschnittanalyse über einen Zeitraum von 50 Jahren tiefe Einblicke in die Arbeit der internationalen Jury bei World Press Photo gewinnen können.  

Seit 1955 wird in den Niederlanden von dieser Jury das Pressefoto des Jahres gekürt. Seitdem hat der Preis enormes Prestige, aber auch harsche Kritik auf sich vereinigt. Während Anhänger den Titel "Pressefoto des Jahres" oft mit einem Oscar der Fotografie gleichsetzen und die visuelle Kraft der Fotos loben, kritisieren Gegner eine angeblich überzogene Darstellung von Gewalt und Elend. Der Vortrag zeigt auf, wie die Jurys jedes Jahr aufs Neue zwischen beiden Extremen nach dem einen Siegerbild suchen - und warum der Preis trotz aller Diskussionen vielleicht wichtiger denn je geworden ist.

Die alljährliche Ausstellung „World Press Photo“, die noch bis 10. April 2016 in Kitzingen zu sehen ist, ermöglicht es sich mit Fotos im publizistischen Kontext zu beschäftigen.

Informationen zu World Press Photo erhalten Sie auf www.worldpressphoto.org
Weitere Informationen zur Fotogruppe Vogel finden Sie unter www.fotogruppevogel.de