Logo

Pressemitteilung

Entdecken



19.07.2016

Gerät Leichtbau ins Hintertreffen?

Sonderausgabe „Automobil Industrie Insight“ analysiert Potenziale und Trends im Leichtbau
Pressefoto
(Vogel Business Media)
Digitalisierung, Vernetzung, autonomes Fahren, Elektrifizierung: Könnte das Thema Leichtbau bei all diesen aktuellen automobilen Megatrends in den Hintergrund gedrängt werden? „Keineswegs“, sagte Florian Schek, Leiter Leichtbau und Gewicht der BMW Group, während einer Podiumsdiskussion auf dem „Automobil Industrie“-Leichtbau-Gipfel: „Diese Themen kommen auf die bestehenden Anforderungen an die Fahrzeugarchitektur obendrauf, und sie machen den Leichtbau weiterhin notwendig, um Lastgrenzen einzuhalten.“ Jürgen Wesemann von Ford ergänzte: „Leichtbau hat definitiv eine Zukunft, da es dort noch erhebliche Potenziale gibt.“ Nach Meinung der Experten gibt insbesondere die Elektromobilität dem Leichtbau neuen Schwung.

„Der Aufwand für Leichtbau lohnt sich auf weiterhin. Er wird als Effizienztechnologie auch künftig eine bedeutende Rolle einnehmen“, kommentiert Claus-Peter Köth, Chefredakteur der „Automobil Industrie“.

Die aktuelle Sonderausgabe analysiert die Potenziale der Effizienztechnologie und beleuchtet auch die Leichtbau-Trends der Automobilentwickung und -fertigung. Einen Themenschwerpunkt bildet die neue, vielversprechende Prozesstechnik für Faserverbundkunststoffe „xFK in 3D“ zur Herstellung von ultraleichten Strukturbauteilen. Die Insight-Ausgabe umfasst die Strategien der Zulieferer sowie Hersteller und stellt auch zukunftsweisende Projekte aus Wis-senschaft und Forschung vor, etwa Leichtbau nach Art der Algen.

Ein kostenloses Presseexemplar der Sonderausgabe „Automobil Industrie Insight“ mit dem Themenschwerpunkt „xFK in 3D“ können Sie bestellen bei: pressestelle@vogel.de.

„Automobil Industrie“ - Die ganze Welt der Mobilität. „Automobil Industrie“ ist das Fachmagazin im Spannungsfeld von Technik und Wirtschaft. Im Fokus stehen Technik und Produktion, Leichtbau und Werkstoffe sowie Informationstechnologien. Auch die Megathemen rund um Mobilität setzen im Heft Akzente. News aus der Branche gibt es unter www.automobil-industrie.de sowie im täglichen Newsletter. Das Stammhaus Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feiert 2016 seinen 125. Geburtstag.