Logo

Pressemitteilung

Entdecken



25.07.2016

Karosserie – das Standardwerk

Unfallinstandsetzung: Alles zu Reparatur und Instandhaltung entlang der gesamten Wertschöpfungskette – mit Unfallschaden-Abwicklung
Pressefoto
(Foto: Vogel Business Media)
Karosserie- und Instandhaltungstechnik gehören im Idealfall zu den wirtschaftlich wichtigsten Bereichen in der Werkstatt. Theoretisch ist damit die Grundlage geschaffen, um praktisch eine profitable Unfallinstandsetzung zu betreiben. Der Gesamtmarkt für Karosserie-Instandsetzung und Lackierarbeiten birgt ein enormes Renditepotential für Kfz-Betriebe.

Darum führt das neue Standardwerk „Karosserie-Instandsetzung und Reparatur-Lackierung“ von den Grundlagen der Karosserie-Reparatur über die Kalkulation von Unfallschäden am Pkw mit der entsprechenden Werkstoffkunde, zur Arbeitsplatzgestaltung und zum Werkzeugeinsatz mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis. Es deckt damit die gesamte Wertschöpfungskette ab. Ohne profunde Aus- und Weiterbildungsinformationen ist das nicht organisierbar. Das vorliegende Standardwerk beschreibt bis ins Detail wie unfallbeschädigte Fahrzeuge wieder in den Originalzustand versetzt werden. Neben dem herkömmlichen „Blech“ kommen dabei immer mehr Materialien ins Spiel – Aluminium, höherfeste Stahlbleche, Carbon und diverse Kunststoffe –, die ohne Spezialkenntnisse im Reparaturprozess nicht beherrschbar sind.

Kfz-Betriebe können sich darauf mit entsprechendem Know-how einstellen: Personell durch entsprechende Aus- und Weiterbildung, materiell durch angemessene Ausrüstung der Betriebe und wirtschaftlich durch eine der Betriebsgröße angemessene Arbeitsprozessgestaltung. Von der Reparaturannahme bis zur Rechnungslegung. Von der Richtarbeit bis zur finalen Lackierung.

Karl Damschen
Karosserie – Reparatur & Lackierung
6. Auflage 2016
936 Seiten
Preis 79,80 EUR
ISBN: 978-3-8343-3261-5

Das Buch kann hier bestellt werden.
Ein Rezensionsexemplar gibt es hier: pressestelle@vogel.de.

„kfz-betrieb“ ist das meistgelesene Fachmagazin im Kfz-Gewerbe und informiert seit über 100 Jahren den automobilen Handel und Service. „kfz-betrieb“ ist offizielles Organ des Deutschen Kfz-Gewerbes (ZDK), der berufsständischen Interessenvertretung für rund 38.000 Autohäuser und Werkstätten. News aus der gesamten Kfz-Branche gibt es unter www.kfz-betrieb.de sowie im täglichen Newsletter. Das Stammhaus Vogel Business Media ist Deutschlands großes Fachmedienhaus mit 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportalen, 100+ Business-Events sowie zahlreichen mobilen Angeboten und internationalen Aktivitäten. Hauptsitz ist Würzburg. Das Unternehmen feiert 2016 seinen 125. Geburtstag.