Logo

Pressemitteilung

Entdecken



17.10.2017

Universitätsbund: Einladung zum Festkonzert

Verleihung von sieben Auszeichnungen und Forschungsförderpreisen im Gesamtwert von über 100.000 Euro
Pressefoto

Vogel Business Media

Seit 1921 unterstützt der Universitätsbund Würzburg die Vielfalt von Forschung und Lehre an der Julius-Maximilians-Universität, indem er finanzielle Mittel für ausgewählte Projekte und Initiativen sowie für Auszeichnungen herausragender Wissenschaftler vergibt.

Erstmals gibt es auch eine Verleihung von insgesamt sieben Auszeichnungen und Forschungspreisen – in einem Gesamtvolumen von über 100.000 Euro. Dazu gehört der mit 25.000 Euro dotierte Forschungsförderpreis, den die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp 2017 das vierte Mal vergibt. Außerdem wird der Sonderforschungsförderpreis der Vogel Stiftung an die vier Forscher überreicht. Der einmalige Preis ist mit 30.000 Euro dotiert und dem Universitätspräsidenten Professor Dr. Alfred Forchel gewidmet.

Diese Veranstaltung findet in einem festlichen Rahmen am 8. November um 19:00 Uhr in der Neubaukirche Würzburg statt. Umrahmt wird die Verleihung mit dem ersten Jahreskonzert des Universitätsbundes durch das Akademische Orchester der Universität Würzburg. Dazu spielt der virtuose Organist Martin Sturm. Auf dem Programm stehen u.a. Werke von Ludwig van Beethoven, Johann Sebastian Bach und Josef Gabriel Rheinberger sowie eine Uraufführung von Martin Sturm. Der Eintritt ist frei.

Festkonzert Unibund
Verleihung von sieben Auszeichnungen und Forschungspreisen
Mittwoch, 8. November 2017 um 19:00 Uhr
Neubaukirche Würzburg
Eintritt frei

Die Vogel Stiftung Dr. Eckernkamp wurde 2000 von dem Würzburger Verleger Dr. Kurt Eckernkamp und seiner Frau Nina Eckernkamp-Vogel gegründet. Die Stiftung fokussiert in ihrer Förderung auf vier Felder: Bildung, Wissenschaft, Gesundheitswesen und Kultur. Dr. Eckernkamp ist Aufsichtsratsvorsitzender des traditionsreichen deutschen Fachmedienhauses Vogel Medien Gruppe, mit Sitz in Würzburg.

Diese Pressemitteilung finden Sie auch unter www.vogel-stiftung.de.