Logo

Pressemitteilung

Entdecken



29.11.2018

Die besten Automatisierungs-Apps 2018

Fachmedium „elektrotechnik Automatisierung” vergibt „automation app award“ auf der Fachmesse „SPS IPC Drives“
Pressefoto

elektrotechnik

Das Fachmedium „elektrotechnik Automatisierung“ zeichnete am Mittwoch, den 28. November 2018, auf der Fachmesse SPS IPC Drives in Nürnberg bereits zum sechsten Mal die besten Unternehmens-Apps der Automatisierung aus. Der „automation app award“ wurde in diesem Jahr in den Kategorien App, Lösung und Innovation vergeben. Als Sieger gingen hervor:

  • Kategorie App: Vega Grieshaber (Schiltach)
  • Kategorie Lösung: Cadera Design (Würzburg)
  • Kategorie Innovation: Siemens (Nürnberg)
Die Jury bewertete die Apps nach Usability, Relevanz, Nutzwert sowie Originalität der App. Gewonnen haben die Apps mit den besten Gesamtergebnissen:

Kategorie App: VEGA Tools von Vega Grieshaber
Nutzer der App „VEGA Tools“ können Vega-Sensoren zur Füllstands- und Druckmessung drahtlos bedienen und haben Zugriff auf relevante Geräteinformationen wie die Betriebsanleitung, Prüfzertifikate und Sicherheitshinweise. Mit der App können etwa 80 unterschiedliche Vega-Sensoren, die über das Bedienmodul Plicscom mit Bluetooth verfügen, drahtlos bedient werden. Die Jury hat die gute Usability der App überzeugt sowie das verringerte Gefahrenpotential für den Menschen, das mit dieser App erreicht werden kann, da sie eine dahtlose Bedienung von Sensoren auf hohen Tanks und in schwer zugänglichen Bereichen, auch im Ex-Bereich, ermöglicht.

Kategorie Lösung: Digital Planning Assistent von Audi eingereicht von Cadera Design
Steigende Stückzahlen und viele Fahrzeugvarianten erfordern bei dem Fahr-zeughersteller Audi immer wieder Umbauten an Fertigungslinien und veränderte Abläufe bei den Montagevorgängen. Die zuständigen Planer der Fertigungslinien müssen dabei die Mitarbeiterauslastung, die Flächennutzung für die Logistik und die Wirtschaftlichkeit der Linie berücksichtigen. Bisher mussten die Planer ortsgebunden am Schreibtisch Informationen zur Planung aus verschiedenen Quellen zusammentragen. Künftig soll die App „Digital Planning Assistent“ – oder kurz DPA – dabei helfen, alle relevanten Informationen mobil abzurufen und zu bearbeiten. In Anbetracht der komplexen Abläufe und großen Da-tenmengen im Hintergrund verfügt die Lösung laut Jury über eine sehr gute Usability, da verschiedene Daten übersichtlich visualisiert werden. Verantwortlich für das Design ist Cadera Design.

Kategorie Innovation: Simatic Notifier von Siemens
Hat eine Maschine oder Anlage einen Störfall, gilt es schnell zu handeln, um etwaige Ausfälle zu verhindern. Damit Mitarbeiter schneller reagieren können, hat Siemens die Simatic-Notifier-App entwickelt, die den Mitarbeiter direkt auf seinem Tablet, Smartphone oder der Smartwatch informiert. Die Meldungen werden über WLAN an die entsprechende Nutzergruppe weitergegeben und können von dem Mitarbeiter, der sich Problemen annimmt, für alle sichtbar bestätigt werden. Die Jury hat die App in der Kategorie Innovation ausgezeichnet, da sie die Integration einer Smartwatch in den Produktion- und Wartungsablauf möglich macht.

„elektrotechnik AUTOMATISIERUNG“ berichtet über die gesamte Wertschöpfungskette der Automatisierungstechnik und das Webportal www.elektrotechnik.de berichtet dazu tagesaktuell über Branchentrends, neue Produkte und technische Anwendungen in der Automatisierung. Das Stammhaus Vogel Communications Group ist einer der führenden Dienstleister für B2B-Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Hauptsitz ist Würzburg. Mit vier Agenturen am Berliner Standort bietet die Gruppe umfassende Kommunikationskompetenzen. Die Angebote der Gruppe reichen von Fachmedien, Corporate Publishing, Social-Media-Services, PR, Messedienstleistungen, Netzwerken und Communitys bis zu Market Intelligence & Insights sowie einem hauseigenen Kongresszentrum.