Pressemitteilung

09.12.2022

Bernhard Münster rückt in IWW-Geschäftsführung

IWW-Institut für Wissen in der Wirtschaft ab Januar 2023 mit Doppelspitze

Pressefoto
Die IWW-Doppelspitze: Bernhard Münster (li.) und Dr. Jürgen Böhm
(Daniel Kress)

Zum 1.1.2023 wird Bernhard Münster, bislang Director Business Development des IWW, in die Geschäftsführung des IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft (IWW) eintreten. Gemeinsam mit dem langjährigen Geschäftsführer Dr. Jürgen Böhm wird er die Weiterentwicklung des Unternehmens vorantreiben. Innerhalb der Vogel Communications Group (VCG) liefert das Fachmedienhaus die Praxisinformationen zu Recht, Wirtschaft und Steuern für Selbstständige und Freiberufler.

Bernhard Münster ist ab Januar 2023 vor allem für die Strategische Weiterentwicklung des Unternehmens zuständig. Der Jurist verantwortete zuvor bei Wolters Kluwer und Haufe digitale Produkte für verschiedene Zielgruppen und widmet sich seit Jahren erfolgreich der digitalen Transformation klassischer Verlagsangebote.

Dr. Jürgen Böhm, der das IWW seit fast 30 Jahren führt und zum 31. Mai 2024 seine Tätigkeit im Alter von 65 Jahren planmäßig beendet, gestaltet den Übergabeprozess aktiv mit und ist bis dahin weiter für die „operative Exzellenz“ des Unternehmens verantwortlich.

„Das IWW ist ein außerordentlich erfolgreiches Unternehmen innerhalb unserer Firmengruppe. Umso wichtiger ist es, einen weitsichtigen und wirkungsvollen Generationswechsel an der Spitze einzuleiten“, betont VCG-Geschäftsführer Günter Schürger: „Ich wünsche Bernhard Münster viel Erfolg in der Weiterführung des Transformationsprozesses und danke Dr. Jürgen Böhm für das vorausschauende Vorgehen.“

Foto: Die IWW-Doppelspitze: Bernhard Münster (li.) und Dr. Jürgen Böhm

Fotohinweis: Daniel Kress

Das IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft ist seit über 40 Jahren Informationsdienstleister auf den Gebieten Steuern, Recht, Wirtschaft und Honorarabrechnung und versteht sich als führender Wissenskurator für die berufliche Praxis. Das Ziel: eine maximale Entlastung bei der Aufnahme praxisrelevanten Wissens. Das IWW Institut unterstützt durch Print-Informationsdienste in Kombination mit Datenbanken, Webinaren und Kongressen an den drei Standorten Düsseldorf, Nordkirchen und Würzburg.

Vogel Communications Group (VCG) ist mit 700 Mitarbeiter:innen und rund 100 Mio. Umsatz ein führender Anbieter von Fachkommunikation und Fachinformation. Die Unternehmensgruppe ist im deutschsprachigen Raum an 8 Standorten vertreten, darüber hinaus auch international mit Schwerpunkt China. Die VCG bietet ein gruppeneigenes Agenturnetzwerk aus 8 Kommunikationsagenturen und Service-Unternehmen. Sie ist mit rund 100 Fachmedien in den 5 Wirtschaftsfeldern Automotive, Industrie, Informationstechnologie, Recht/Wirtschaft/Steuern und B2B-Kommunikation/ Marketing verankert.

Wir machen unsere Kunden durch Kommunikation erfolgreicher – national und international!